Neue Trauerkapelle in Nottuln-Appelhülsen

Anfang 2018 trat die Hospizbewegung Nottuln mit Bitte an mich heran, mehrere Entwürfe für die künstlerische Ausgestaltung der drei Verabschiedungsräume in der neu erbauten Emmauskapelle im Nottulner Ortsteil Appelhülsen anzufertigen. Der Anspruch war, durch eine bildnerische Gestaltung helle, warme und freundliche Räume zu schaffen, in denen die Trauernden von ihrem verstorbenen Angehörigen Abschied nehmen können.
Es entstanden 3 großformatige Wandbilder mit den Titeln „das Licht“(102cm x 160cm), „der Weg“(98cm x 195cm) und „die Liebe“ (100cm x 167cm). Das Gemälde „das Licht“ stellte dabei für mich eine besondere Herausforderung dar, da ich es im spitzen Winkel des Raumes durch eine Fluchtpunktperspektive auf den Betrachter ausrichten musste.